Die Romaner Antikdogge

 

Subspezies:   Molosser

  

Ursprungsland:   Europa

 

Erscheinung und Wesen:

Doggenartige kleinere, kurzhaarige Molosserrasse, übermittelgroß, gestreckt, sehr muskulös und leistungsfähig, brachyzephaler Typ ohne molossoide Üertreibung und Überladenheit, ruhig, ausgeglichen und nervenstark, guter Wächter für Personen und Besitz und sehr guter Familien- und Begleithund.

 

Von ausgeglichener Wesensart mit gesundem Selbstbewusstsein und guter Selbstsicherheit.

Ein guter Begleit-, Familien- und menschenfreundlicher Hund, der nur im Ernstfall seinen angeborenen Schutztrieb entfaltet. 

Im Körperbau neigt er bei aller Kraft und Wucht nicht zu Übertreibungen, sondern ist athletisch, vital, gesund und leistungsfähig.

  

Schärfe, Bissigkeit und Nervosität sind ihm fremd, er ist geradlinig auch im Kampf, nie falsch und zeigt deutlich seine Stimmung und Absichten.

Standard der Romaner Antikdogge 

aufgestellt durch die